Stadtsaal Vöcklabruck

Am 6. Oktober 2023 präsentiert Alles Leinwand OÖ exklusiv die Bergsteigerlegende Reinhold Messner LIVE im Stadtsaal Vöcklabruck. Untermalt mit einzigartigen Bildern und Filmaufnahmen zeigt Messner LIVE und authentisch seinen Vortrag “Nanga Parbat – Mein Schicksalsberg“.

Eine der wichtigsten Institutionen im Kulturleben der Stadt Vöcklabruck ist der Stadtsaal. Unter Wahrung wertvoller Bausubstanzen vom Vöcklabrucker Architekten Mag. Hansjörg Eiblmayr geplant, wurde der Stadtsaal im Oktober 1982 eröffnet und zugleich mit Goethes “Faust” der Theaterbetrieb aufgenommen.

Pro Jahr gehen durchschnittlich 150 Veranstaltungen über die Bühne. Durch die individuellen Saalvariationen, die zentrale Lage (direkt am Stadtplatz), die großzügige Bühneneinrichtung (Orchestergraben, Kinoleinwand, Flügel, …) und durch das Fassungsvermögen von bis zu 760 Sitzplätzen erfreut sich der gesamte Stadtsaal an Attraktivität und Beliebtheit.

Vöcklabruck ist durch die vielfältige und qualitätsvolle Programmierung des Stadtsaales zu einer echten Theaterstadt geworden: ob Schauspiel oder Musiktheater, klassische Konzerte oder Kabarett, Kulturveranstaltungen für die jüngere Generation (durch die Kinderkulturveranstaltungen) oder Veranstaltungen im Volkskulturbereich – sie alle sind fester Bestandteil der Stadtsaal-Programmierung und sorgen für ein reges Kulturgeschehen, das weit über die Gemeindegrenzen hinausstrahlt und dazu beiträgt den Ruf von Vöcklabruck als “Kulturstadt” gerecht zu werden. Betreut wird der Stadtsaal von der Kultur und Freizeit GmbH.

Saalfoto: Copyright by www.zopf-photography.com

Details
Details
Karte